Erfahren Sie, mit welchen Zahlungsmethoden Sie Apps und andere Inhalte kaufen können. Sie können auch eine Apple-ID ohne Zahlungsmethode erstellen, wenn Sie eine kostenlose App herunterladen. ITunes-Backup zu verwenden, um Apps vom iPhone auf das iPhone zu übertragen, ist ein Prozess der Sicherung und Wiederherstellung, ähnlich wie bei iCloud. So werden sowohl Ihre Apps als auch andere Inhalte von einem iPhone auf ein anderes übertragen. Um diesen Tipp zu verwenden, müssen Sie Ihr altes iPhone zuerst mit iTunes sichern und dann Ihr neues iPhone mit dem Backup Ihres vorherigen iOS-Geräts wiederherstellen, was bedeutet, dass diese Methode für die Übertragung von Daten auf ein neues iPhone oder auf ein altes mit allen Inhalten und Einstellungen geeignet ist. Sie können zusätzliche Einkäufe in einigen Apps tätigen. Wenn Sie die Familienfreigabe einrichten, können Sie “Kaufen” verwenden, damit Kinder die Erlaubnis erhalten müssen, bevor sie In-App-Käufe tätigen. Erfahren Sie mehr über In-App-Käufe. Für Ideen zu den Apps, die ganz oben auf Ihrer Liste stehen sollten, sehen Sie sich unsere besten kostenlosen iPhone-Apps, die besten kostenlosen iPad-Apps, die besten Kinder-Apps für iPad & iPhone und die besten iPhone& iPad-Spielanleitungen an.

Tippen Sie auf eine der Apps, um die Seite zu öffnen. Hier finden Sie eine detailliertere Erklärung seiner Fähigkeiten und Funktionen, mit Kundenbewertungen und Screenshots, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben, was angeboten wird. Es gibt fünf praktikabelMöglichkeiten für Sie, um Apps von einem iPhone auf ein anderes zu erhalten. Die ersten drei sind für die Übertragung aller Daten und Einstellungen auf ein neues Gerät geeignet, während die letzten beiden ratsam sind, wenn Sie nur Apps senden möchten. Wenden Sie einen der Tipps an, um Apps innerhalb weniger Minuten auf Ihr neues iPhone zu senden. Apps bleiben standardmäßig auf dem neuesten Stand, aber Sie können mehr über das Aktualisieren von Apps erfahren. Wenn Sie das Glück hatten, ein neues iPhone oder iPad zu erhalten, dann werden Sie zweifellos daran interessiert sein, Apps zu finden, die es von einem hübschen Stück Technologie in einen wirklich nützlichen täglichen Begleiter verwandeln können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die einfachen Schritte zum Herunterladen von Apps, zusammen mit einigen Tipps für die besten derzeit verfügbaren. Viele Nutzer möchten wissen, wie man Apps über Bluetooth vom iPhone auf das iPhone überträgt. Um ehrlich zu sein, nur Bluetooth wird die Dinge nicht erledigen.

Aber es ist wahr, dass Bluetooth in gewisser Weise benötigt wird, um Apps auf ein neues iPhone zu übertragen, wie z. B. mit Quick Start. 3. Um eine Zusammenfassung kostenloser Apps anzuzeigen, tippen Sie auf “Apps”, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Kostenlose Apps und tippen Sie auf “Alle anzeigen”. Tippen Sie unter Mobilfunkdaten auf Automatische Downloads, um den Schalter auszuschalten. Apple bietet einen riesigen Marktplatz, um Apps für Ihr iPhone zu erhalten. Während viele dieser Apps zum Kauf sind – sie können überall von 99 Cent bis mehrere Dollar kosten – gibt es auch eine Menge kostenloser Apps.

Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Play Store-App und tippen Sie auf die Menüschaltfläche (drei Zeilen). Tippen Sie im Menü auf Meine Apps & Spiele, um eine Liste der aktuell auf Ihrem Gerät installierten Apps anzuzeigen. Tippen Sie auf Alle, um eine Liste aller Apps anzuzeigen, die Sie auf ein beliebiges Gerät mit Ihrem Google-Konto heruntergeladen haben. Schritt 7. Wählen Sie “Wiederherstellen aus iTunes Backup” > “Weiter”. Schritt 8. Wählen Sie aus, apps/daten/settings aus Ihrem iCloud-Backup wiederherzustellen oder das Backup Ihres alten iPhones zu aktualisieren und dann wiederherzustellen. GET bedeutet, dass die App kostenlos ist, aber es kann auch etwas enthalten, das In-App-Käufe genannt wird. Diese sind häufig für Abonnements der App (in der Regel in Produktivitäts-Apps zu finden) oder für den Kauf von kleinen Artikeln und Add-Ons (z.

B. in Spielen). Einige Apps sind kostenlos, weil In-App-Käufe hauptsächlich Umsatz für den Entwickler schaffen. Andere Apps sind auf Anzeigen angewiesen, um Einnahmen zu generieren. Wenn Sie mehr als ein Apple-Gerät besitzen, wie ein iPhone und ein iPad, ein iPad und einen iPod touch oder alle drei, können Sie automatisch Apps und Spiele auf alle von ihnen herunterladen, wenn sie alle unter der gleichen Apple-ID sind. Nun, Sie können keine iPad-Apps auf ein iPhone oder iPod touch herunterladen, aber das ist die einzige Einschränkung. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Aktualisieren für Apps, die ein Update benötigen. Das Video-Tutorial von Techboomers zeigt Ihnen, wie Sie Apps auf das neue iPhone übertragen, indem Sie die drei oben genannten Wege verwenden.

Sie können sich das Video auch als Referenz ansehen.